Produktion und Technologie

Nejat Güllü BeyMit Tradition und Erfahrung von 1,5 Jahrhunderten hat es sichBaklavaGüllüoğluseit 1871 zur Prinzip gemacht sich zu erneuen. Nejat Güllüs Güllüoğlu Marke, der über die größten Baklava Herstellungsanlagen verfügt, hat dem Bereich von Entwicklung bis Aufbewahrung viele Neuigkeiten geschenkt. Für Güllüoğlu, der von Kağıthane aus sowohl in unser Land als auch der ganzen Welt Waren liefert, sind Forschungs- und Entwicklungsarbeiten unentbehrlich. Während in Güllüoğludie traditionellen Geschmäcke aufbewahrt werden, werden den Bedürfnissen der Zeit entsprechend neue und verschiedene Geschmacke der Produktion hinzugefügt. Alle in Kağıthane Produktionsanlagen produzierten Waren, beliefern sowohl die Filialen im Inland als auch im die im Ausland in Form einer Kühlkette mit frischen Waren. Mit ungefähr 350 Mitarbeitern, sowohl im Inland als auch im Ausland sich entwickelnde Güllüoğlus Ziel ist es, der ganzen Welt unsere nationalen Baklava Genuss zu beliefern.

Der Baklava Spezialist Nejat Güllü ist der Meinung, dass in der Produktion die Technologie genauso gut wie die Handarbeit teilzuhaben hat; deshalb hat er an einigen Stellen für Baklava und Su Böregi Standardisierungsarbeiten verwirklicht. In Kağıthane auf 7 Tausend Quadratmeter gegründete Produktionsanlage, werden neben traditionellen Prozeduren auch auf Maschinen, den er entwickelt hat, investiert. In diesem Zusammenhang wurde die Vargel-Maschine für Pistazien-Walnuss-Streumaschine, Baklava-Schneidemaschine, Su Böregi-Linie und tamponieren des Baklavateiges, sanftes Schneiden, breitschlagen, erstes Vergrößerung und einzelne Verarbeitung entwickelt und dem Bereich geschenkt. Da durch diese Geräte die Arbeiten um 25-30 Prozent schneller fertig werden, wird ein großer Zeitverlust verhindert und somit eine Standardisierung ermöglicht. Die Güllüoğlu Produktionsanlage in Kağıthane, hat die International anerkannten SertifikateHACCP(Hazard Analysis and Critical Control Points) und ISO 9001ve ISO 22000:2005(Quality Assurance System)…