Von Generation zu Generation Güllüoğlu

4. Mustafa Güllü Generation


Nejat Güllü

 

Als der Sohn des Hacı Mustafa Güllü 10 Jahre alt war, hat er angefangen bei seinen Onkeln Sait und Hacı Mahmut als Lehrgeselle zu arbeiten. Nachdem sein Vater starb, haben seine Onkel das von seinem Vater gegründetes Geschäft übernommen und als sie direkt neben der Moschee Hacı Nasır eingezogen waren, wurde auch er mit dem Familienberuf Bekannt. Während dieser Zeit hat Mustafa Güllü gearbeitet und ist zugleich in die Schule gegangen. In den Sommermonaten hat er gearbeitet, in den Wintermonaten ging er in die Schule. Obwohl Mustafa Güllü von der Universität (Medizin Fakultät) angenommen wurde, hat er den Willen seines Vaters, „Meine Kinder sollen meinen Beruf übernehmen.“ befolgt und anstatt in die Universität zu gehen, hat er gemeinsam mit seinem Bruder Halit im Jahr 1948 auf der Suburcu Straße in Gaziantep sein eigenes Geschäft eröffnet. Da Mustafa Güllü seinem Bäcker 11 Lira gab und ihm nur noch 10 Lira übrig blieben, hat er die Idee seines Cousin Tahir Öztemir, das Geschäft in Gaziantep seinem Bruder zu überlassen und nach Istanbul zu ziehen, in die Tat umgesetzt.

Durch Mustafa Güllü wurde der Name Güllüoğlu am 9. November 1949 zum ersten Mal in die Handelskammer von Istanbul eingetragen. Damit die Istanbuler Baklava kennenlernen und kosten, hat er durch Werbungsfilme im Kino Atlas, durch Anzeigen in Zeitungen und Zeitschriften, durch Werbungstabellen in den Tunneln und Straßenbahnen Werbungen gemacht und dadurch versucht Baklavadarzubieten. Später hat Mustafa Güllü auf der Havyar Han Straße Nummer 23 ein neues Geschäft eröffnet. Doch haben ihn die schwere Arbeitsumstände geschwächt und infolgedessen wurde er krank. Lange Zeit hat er gegen Asthma kämpfen müssen. Bis 10. Monat des Jahres 1959 hat er trotz seiner Krankheit gearbeitet. Das Klima von Istanbul tat ihm nicht gut. Mustafa Güllü hat das Geschäft seinen Bäckern überlassen und ist nach Gaziantep zurückgezogen, doch hat er die Führung seines Geschäftes niemals gelassen. Letzten Endes hat sein ältester Sohn Nejat Güllü im Jahr 1969 die Führung des Geschäftes übernommen. In der Zwischenzeit hat sich Mustafa Güllü von seiner Krankheit erholt und führt das Geschäft in Karaköy immer noch.

3. Generation 5. Generation
6. Generation

Die Geschichte von Güllüoğlu