Von Generation zu Generation Güllüoğlu

6. Fatih Güllü Generation

Nejat Güllü
Fatih Güllü, der Sohn von Nejat Güllü, ist der Geschäftsführer der GüllüoğluBaklava. Fatih Güllü hat das Baklava-Geschäft schon mit kleinen Jahren angefangen zu lernen, als er für seinen Onkel Faruk Güllü im Geschäft mitgeholfen hat. Insbesondere während den Gymnasium- und Universitätsjahren hat er für seinen Vater Nejat Güllü gearbeitet. Nachdem er Galatasaray Gymnasium vollendet hat, wurde in der Ausbildungsfakultät der Marmara Universität im Bereich Führung und Psychologische Beratung angenommen. Fatih Güllü war so gut wie in allen Bereichen des Geschäftes wie backen von Baklava, Pogaca, Kuchen tätig und ist zum Chefbäcker geworden. Fatih Güllü führt die Arbeiten in Forschung und Entwicklung fort, probiert neue Produktionsmethoden aus und setzt diese Proben in die Tat um, beginnend als Lehrgeselle wurde er bei Güllüoğlu in vielen Bereichen wie in Backen, Betriebswirtschaft, Psychologie tätig. Genauso wie sein Vater zielt auch Fatih Güllü, Baklava in der ganzen Welt anbieten zu können und sie zur Weltmarke zu machen und ist somit der größte Vertreter seines Vaters Nejat Güllü.




3. Generation bitte klicken...
4. Generation bitte klicken...
5. Generation bitte klicken...
 


Die Geschichte von Güllüoğlu